HALLO PETRA ! Hallöchen Bad Neuenahr <3 wir Lipoelfen sind im Landeanflug :-)

Wir Lipoelfen begrüssen ganz herzlich Petra Klewes als neue Leiterin der Lipoelfen Bad Neuenahr! Petra wird Fine und Carsten unterstützen auch weiterhin chronisch erkankten Menschen die Hand zu reichen und Wege zu zeigen mit den Gegebenheiten umzugehen.

Der Alltag mit Kompression, das richtige Sanitätshaus oder aber auch die Ernährung sowie Hautpflege müssen wir immer wieder beachten.   

Da wir alle #Flachstrickhelden sind (Petra, Carsten und Fine) kennen wir uns seit Jahren mit diesen Thema aus.

Grade für frisch diagnostizierte Menschen ist es manchmal sehr schwer. Doch wir sind da !

Ebenfalls können wir euch ein bisschen erzählen über den Weg der Liposuktionen oder der konservativen Therapie.

Auch sind Hilfsmittel oft ein weiterer Begleiter bei einer chronischen Erkrankung welche das sind können wir euch näher bringen.

Ein nettes Miteinander erwartet euch.

Wir werden auch wieder Herstellerfirmen zu Besuch haben und ihr könnte vieles neu lernen .

Hier noch einige Beispielbilder:  Hier seht ihr die Farben von Bauerfeind und die passenden Pelotten. 
Danke an das Sanitätshaus Vital für die Unterstützung.

 

Hier wird grade eine Thoraxversorgung von Bauerfeindmitarbeiterinen erklärt.
Medi ist eine Herstellerfrima die euch viele Muster bieten können.
So sieht ein Blatt zum vermessen einer Thoraxversorgung aus. Also sehr viel Daten – doch das ich wichtig da sie wie eine zweite Haut sitzen muss 🙂

Ihr dürft gerne Mann/ Frau/ Freundin/ Nachbarin oder andere Menschen mitbringen die euch Unterstützen. Denn wir alle brauchen stille Helfer und gemeinsam geht vieles einfacher <3

Wir treffen uns nun am kommenden Donnerstag und freuen uns sehr auf Euch und die neue Wirkungsstätte!!

 

  • 09.02.2023
  • 09.03.2023
  • 06.04.2023
  • 04.05.2023
  • 15.06.2023
  • 13.07.2023
  • 10.08.2023
  • 07.09.2023
  • 19.10.2023
  • 16.11.2023
  • 14.12.2023

Beginn: 18:00
Ende:  ca. 19:30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr
Weststr. 6
53474 Bad Neuenahr

Bei Rückfragen:
Petra Klewes
0179 11 27 684

 

Letzes Treffen der Lipoelfen in Essen am 02.12. 2022 – Jobst kommt sich vorstellen <3

Lipoelfen meets Jobst!!
Am 02. 12. 2022 finden das letzte Treffen der Lipoelfen im Cafe Mach Watt im Beginenhof statt. ❤
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr
Goethestr. 63-65
45130 Essen                                                                                                                                                              
Wir werden mit zwei wundervollen Referenten die Möglichkeit haben in die Kompressionswelt von Jobst einzutauchen.
Möchtet ihr was über die neue Confidence mit der tollen Contour Fit Technologie erfahren?
Möchtet ihr wissen wir ihr erholsamen Schlaf bekommt dann schaut euch die Jobst Relax Nachtversorgung an.
Oder möchtet ihr mal die Jobst elvarex oder elvarex soft Flachstrickversorgung kennenlernen?
Dann meldet euch bei uns oder kommt am 02.12. 2022 nach Essen ins Cafe Mach watt- Seiteneingang an der Strasse.
Wir freuen uns euch noch einen weiteren Hersteller zeigen zu können und sind überzeugt das jede ihre passende Kompressionsversorgung finden wird.
Bitte schreibt uns kurz an um damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahlen haben.
Wir freuen uns auf Euch ❤
https://beginenhof-essen.de/Mittendrin-und-miteinander/machwatt.html

circaid® das neue Produkt von Mediven

Wir freuen uns über die tollen Neuigkeiten für circaid® – das Original in der medizinischen adaptiven Kompression?


Für unsere bewährten circaid Produkte wurden alle beantragten Hilfsmittelnummern für den deutschen Markt bewilligt und jetzt sind sie offiziell im Hilfsmittelverzeichnis veröffentlicht! Damit ist ab sofort unsere komplette circaid Produkt-Range budgetneutral verordnungsfähig. Heißt, dass eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen möglich wird.?

circaid® wird eingesetzt bei…
▶ der Entstauung des Lymphödems
▶ der Entstauung des ausgeprägten venösen Ödems
▶ der Behandlung von Ulcus cruris venosum (offenes Bein)

Die eigene Therapie aktiv mitgestalten – mit circaid: Die medizinischen adaptiven Kompressionssysteme lassen sich nach Einweisung durch Fachpersonal mithilfe von Bändern und Klettverschlüssen leicht selbst anlegen – damit sind sie die angenehme Alternative zum herkömmlichen Wickelverband.

Mehr Infos unter: https://www.medi.de/…/kompression…/adaptive

NEWS von MEDI – stimmt mit ab welches Muster 2023 kommen soll!!

Medi hat uns gebeten, zahlreich an der neuen Umfrage teilzunehmen, die am Montag startet
Macht gerne mit, denn wir als Kunden haben die Möglichkeit, die neuen Muster mitzubekommen.

Ab Montag, 07.11., starte medi eine neue Endverbraucher-Aktion auf den Social Media Kanälen.

Wir ermöglichen unseren Endverbrauchern das medi Portfolio aktiv mitzugestalten, in dem wir eine Umfrage starten.

Laufzeit: 07.11.2022 bis 04.12.2022

Hier der Link für die Umfrage.
Der Link wird ab Montag aktiviert!

https://stage.medi.de/en/pattern-survey/

 

Hier könnt ihr mitbestimmen was euch gefällt!

21. Oktober 2022 – Lipoelfen meets Bauerfeind und Sanitätshaus Vital

Das war ein toller Abend!

Bauerfeind schickte uns die tolle  Bettina Quittek vorbei und sie erzählte uns sehr viel über die Herstellung einer Flachstrickversorgung, auch wurden wir sehr gut infomiert, was ein T-Shirt-Schnitt bei einer Thoraxversorgung bewirkt.

Hier einige Bilder dazu:

Wir konnten uns den Stoff ansehen, anfassen und verschiedene Kompressions-Klassen selber erfühlen.

Das Sanitätshaus Vital unterstütze uns Lipoelfen wieder einmal hervorragend indem sie Tatjana Kmetec und Daniela Russo also tolle Kompressionistinnen vorbeischickten.

Sie brachten ganz tolle Goodiebags mit Kuschelsocken mit <3 und viele nützliche Accesoires von Bauerfeind.

Wenn ihr im Bereich Mettman  oder Hilden wohnt so können wir Lipoelfen Frau Russo und das Team vom Sanitätshaus Vital sehr gut empfehlen.

Hier seht ihr Frau Daniela Russo mit Fine

 

Bisher haben wir sehr gute Rückmeldungen bekommen in Sachen Flachstrickversorgung (verschiedene Hersteller möglich) und passgenaues Vermessen.

Bauerfeind Farbauswahl <3

 

Vielen Dank für dieses gelungene SHG-Treffen

 

Lipoelfentreffen 29.07.2022

Es ist wieder Freitag und die Lipoelfen treffen sich wieder.

Es ist Pandemiezeit, und auch wenn Sommer ist überlegen wir sehr genau ob wir uns treffen sollen oder nicht. Wir entschieden, dass die Anleitung zur Selbsthilfe wichtig ist und führten  dieses Treffen durch.

Das Café MachWatt im Beginenhof stellte uns netterweise die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Wir konnten wieder sehr informative Gespräche führen und Einblicke bekommen.

Heute erzählte uns eine Lipoelfen wie sie mit wenig Zucker und viel Eiweiss ihr Gewicht verbesserte und so sogar den geforderten BMI von 35 knackte. Das heisst, mit Stadium 3 und einem BMI von 30-35 und anderen Parametern kann sie in ein Vertragskrankenhaus ihrer Wahl mit plastischer Chirurgie, um sich dort der medizinisch notwendigen Liposuktion zu unterziehen.

Wir freuen uns sehr.

Wir besprachen noch Nahrungsergänzungsmittel und Heilpflanzen. Durch unsere Erkankung sind die Entzündungswerte in unserem Körper oft erhöht . Hier kann es hilfreich sein entgegenzuwirken.

Einige nehmen Kurkuma, Steinklee oder Brenesselkapseln oder trinken einfach goldene Milch, Tee und können so eine Verbesserung spüren.

Wir besprachen auch noch die neuen Muster vom Kompressionshersteller Medi und bedauern immer noch das das wunderschöne rot aus dem Programm genommen worden ist.

Luna Largo kam ebenfalls zur Sprache. Einige Lipoelfen würden es so gerne mal testen, aber leider schreckt sie der Preis dieser Hose ab. Doch eine Lipoelfe hatte die Luna Largo-Hose bereits und zeigte uns auch wie strapazierfähig sie ist. Sie braucht keine anderen Jeans mehr, da sie ihr eh Schmerzen verursachten und bei der Luna Largo-Jeans hat sie keinerlei Probleme. Dies überzeugte einige von uns.

Schön ist ja auch, das wenn ihr auf Lymphsymposien oder Veranstaltungen geht, habt ihr oftmals die Gelegenheit. diese Jeans zu testen und mal anzuprobieren. Macht euch bitte selber ein Bild.

Auch zeigte eine mutige Flachstrickheldin ihre Juzo Batikkompressionsversorgung in weiss mandel.

So konnten wir wieder viel in Erfahrung bringen.

Das nächste Treffen ist am : 21. Oktober 2022 und diesmal haben wir Verstärkung vom Sanitätshaus Vital Frau Daniela Russo und Kompressionshersteller Bauerfeind.

Wir freuen uns sehr das im Oktober dann die Thoraxversorgung gezeigt wird.

 

17.06.2021 – wir konnten uns wieder treffen

Am Freitag, 17. Juni 2022, öffneten sich wieder die Türen vom Café MachWatt für die Lipoelfen.

In einer netten Runde erfuhren wir wieder das Neueste aus der Welt der Kompression.

Wir konnten wieder zwei Damen auf dem Weg helfen einen guten Arzt im Umland zu finden.

Wir besprachen Hilfsmittel für den Sommer. Was darf nicht fehlen, wenn wir Kompression tragen? Natürlich fiel uns gleich Caroline Sprott und ihr Shop „Powersprotte“ ein.

Dort gibt es kleine, sehr hübsche Dinge, die auch  praktisch sind. Ganz wichtig, ein Wasserzerstäuber, der in jede Handtasche passt und mit dem wir unsere Kompression gerade an heissen Tagen frisch machen können.

Auch tauschten wir uns aus, wie wir am besten durch den heissen Sommer kommen.

Alles in allen haben wir sehr viele Informationen geben können und mit lachenden Gesichtern sind die Damen mit ihren Begleitungen heim gefahren.

Denn das ist uns ein sehr wichtiges Anliegen: wenn ihr zu uns kommt und unsicher seid, vielleicht hilft es euch eine Vertrauenperson an eurer Seite zu haben. Traut euch und bringt sie ruhig mit. Egal ob Ehemann, Freund, Freundin, Schwester, Cousine, ihr braucht nicht allein zu kommen.

Wir wissen selber wie schwer der erste Schritt ist und doch solltet ihr ihn gehen <3

Denn unser Motto lautet:  #gemeinsamstatteinsam

Wenn ihr bemerkt das ihr nicht alleine mit Euren Problemen seid dann umso besser 🙂

Freitag, 6. Mai 2022

Endlich war es soweit und nach einer langen Corona-bedingten Pause konnten wir uns mit unseren Lipo-Elfen wieder treffen.

Da wir auch weiterhin regelmäßige Treffen anbieten möchten, haben wir uns für einen Raumwechsel entschieden.

Wir wurden sehr herzlich im Cafe MachWatt im Beginenhof aufgenommen und so können wir voller Stolz verkünden, dass wir bis Ende des Jahres 2022 diese Räumlichkeiten zur Verfügung haben.

So trafen sich an diesem Abend eine kleine Gruppe von Betroffenen.

Sehr schön war es auch neue Gesichter begrüßen zu können.

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde um das Eis zu brechen ging es los.

Wir besprachen die letzten Monate und jeder sprach über seine Erfahrungen. Wie ist es uns ergangen in der Zeit, wo wir alle doch etwas eingeschränkt waren.

Ein weiteres spannendes Thema waren die niedergelassene Ärzte rund um Essen. Ein reger Austausch von Pro und Contra fand statt.

Weiter wurde auch über das Sanitätshaus Pia Püttmann gesprochen, dass sie einen sehr netten Service und andere hilfreiche Dinge anbieten. Unserer Meinung nach ist das Sanitätshaus Pia Püttmann Essen’s Adresse Nummer 1 in Sachen Kompressionsversorgung und OP-Mieder.

Ein wichtiges und immer wiederkehrendes Thema ist die Ernährung. Wie kann ich mich am besten ernähren und worauf muss ich achten. Ganz wichtig: Esst das worauf ihr Lust habt, aber vermeidet zuviel Zucker.

Wir sprachen auch vom Lipödem-Hilfe-Verein Deutschland, die in Hannover schon den 16. Lipödem-tag ausgerichtet haben. Hier könnt ihr das Programm nochmal sehen.



Das wichtigste Thema wurde ebenfalls aufgegriffen:

Kompressionsversorgungen, Klassen, Extras und Anziehhilfen.

Das nächste mal wollte eine Dame den Sigvaris DOFF N´ DONNER mitbringen, um ihn verständlicher erklären zu können.

Zum Schluss:

Eine Aktivität von der Lipödem Gesellschaft.



Das Drachenbootrennen.

Wir Lipo-Elfen werden wohl hinreisen.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen am 17. Juni 2022

zusätzliches Präsenztreffen

Ihr Lieben,
auch wenn wir immer tolle Abende bei unseren Online Treffen mit Euch haben, haben wir uns für einen Zusatztermin entschieden, um mit Euch in einem geselligen Rahmen unsere erste Präsenzveranstaltung in diesem Jahr zu begehen

Wir freuen uns Euch am 11. März 2022 um 19:00 Uhr im Restaurant Theaterklause , Kupferdreher Str. 114, 45257 Essen zu begrüßen.

Das Treffen findet unter 2-G-Plus Bedingungen statt und ist auf 15 Teilnehmer*innen begrenzt.

Bitte meldet Euch daher bei uns per Email (lipoelfen@gmx.de) an.

Bis ganz bald!

Eure
Lipo-Elfen Rhein/Ruhr

Gesamt treffen Essener SHG‘s – wir sind dabei!

Am heutigen Montag ging es nach kleiner Zoom Pause am Sonntag zum nächsten Meeting.

Durch die Wiese e.V.* wurde ein hybrides Meeting aller Essener Selbsthilfegruppen initiiert, an dem auch wir die Lipo-Elfen Rhein/Ruhr teilgenommen haben, da wir in Essen gegründet wurden & quasi dort bis 2021 unseren alleinigen Stammsitz hatten.

*WIESE e.V. ist eine professionelle Einrichtung in Essen mit den Schwerpunkten Beratung – Vernetzung – Fortbildung für alle Aspekte der Selbsthilfearbeit.

Geleitet wurde das Meeting von Frau Becker von Wiese e.V.; zunächst haben sich alle teilnehmenden SHG‘s kurz vorgestellt und erläutert, welche Auswirkungen die Pandemie auf ihre Treffen und Selbsthilfegruppenarbeit hat.

So wie uns geht es den meisten Gruppen. Online Meetings werden angeboten, aber nicht in gewohnter Gruppenstärke der Realtreffen wahrgenommen. Es war gut zu sehen, dass alle Gruppen umsichtig mit der Situation umgehen und Vorsicht walten lassen. Viele teilten auch unsere Erfahrung, dass digitale Meetings auch viele neue Teilnehmer in die Gruppen bringt.

Darüber hinaus hat der „Dachverband“ hat sein Programm für 2022 vorgestellt, dass u.a. den (notwendigen) Trend digitale Meetings und Aktivitäten auf Social Media schwerpunktmäßig aufgreift.

Dem folgte eine sehr interaktive Diskussionsrunde zu vielfältigen Themen.

Das heutige Treffen werden wir nach den Sommerferien wiederholen. Wir freuen uns schon jetzt auf den SHG-übergreifenden Austausch.

Jetzt haben wir ein paar Tage ZOOM Pause 🙂 bis zum 11. Februar – da haben wir unser nächstes SHG Treffen – digital. Schon angemeldet?